Häfner Gewichte QS
Stellenangebot|Impressum |Sitemap|Suche|

       

German English Französisch Italiensich Spanisch
HomeOnline-ShopProduktprogramm PrüfgewichtePrüfmittelüberwachung und ServiceUnternehmenKontaktAGBs



HÄFNER Präzisions- und Handelsgewichte
Gewichtstücke der Klassen
M1, M2 und M3


Verwendungszweck der Präzisionsgewichte und Handelsgewichte M1, M2, M3 - als Justier-, Prüf-, Kalibrierinstrument für Handelswaagen (Klasse III) und zur Qualitätssicherung nach DIN EN ISO 9001ff.


Normalgewichte E0, E1, E2Feingewichte F1, F2Präzisionsgewichte und Handelsgewichte M1, M2, M3Zubehör für PrüfgewichteEtuis und
Servicekoffer
Auswahlprogramm Prüfgewichte - Fehlergrenzen nach OIMLOIML R111 Toleranzen



Präzisionsgewichte der Klasse M1




Präzisionsgewichte der Klasse M2




Handelsgewichte der Klasse M3




Präzisionsgewichte u. Handelsgewichte - Klassen M1, M2, M3

Justier-, Prüf-, Kalibrierinstrument für Handelswaagen




Präzisionsgewichte der Klasse M1:
Justier-, Prüf-, Kalibrierinstrument für Handelswaagen (Klasse III) und zur Qualitätssicherung nach DIN EN ISO 9001ff  für Waagen mit einer Schrittzahl <30 000.

  • Gewichtstücke zur Verwendung bei der  Kalibrierung und Eichung von Gewichtstücken der Klassen M2 und M3. 

Präzisionsgewichte der Klasse M2:
Justier-, Prüf-, Kalibrierinstrument für Handelswaagen (Klasse III) und zur Qualitätssicherung nach DIN EN ISO 9001ff  für Waagen mit einer Schrittzahl <10 000.

  • Verwendung im allgemeinen geschäftlichen Verkehr und zusammen mit Handelswaagen (Klasse III).
  • Gewichtstücke zur Verwendung bei der  Kalibrierung und Eichung von Gewichtstücken der Klasse M3.

Handelsgewichte der Klasse M3:
Justier-, Prüf-, Kalibrierinstrument für Grobwaagen (Klasse IIII) und zur Qualitätssicherung nach DIN EN ISO 9001ff  für Waagen mit einer Schrittzahl < 3 000.

Gewichtstücke zur Verwendung zusammen mit

  • Handelswaagen (Klasse III) und Grobwaagen (Klasse IIII).
  • Lernmittel für Schule und Ausbildung.
  • Belastungsversuche im Aufzugs-, Kran- und Fahrzeugbau.

Alle 3 Klassen je nach Genauigkeitsanforderung als Belastungskörper für Zug-, Druck- und Torsionsbestimmungen.
 


Kennzeichnung nach OIML R111:2004


Gewichtstücke von 1g bis 500g werden mit ihrem Nennwert und dem Einheitenzeichen "g" gekennzeichnet (z.B. "10 g").

Gewichtstücke ab 1kg und größer werden mit ihrem Nennwert und dem Einheitenzeichen "kg" gekennzeichnet (z.B. "1 kg").

zusätzliche Kennzeichnung der Klasse:

  • Klasse M1: "M" oder "M1"
  • Klasse M2: "M2"
  • Klasse M3: "M3" oder "X"

sind auf der Oberseite aufgebracht.

Gewichtstücke nach DIN 1924 haben keine Kennzeichen zur Klasse.
Das Herstellerzeichen darf bei rechteckigen Blockgewichten der Klasse M1 und bei allen Gewichten der Klasse M2 und M3 aufgebracht sein.

Zur Unterscheidung werden mehrfach vorhandene Gewichtstücke gleichen Nennwertes in Satzzusammenstellungen durch Punkte oder Sterne gekennzeichnet.

Zusätzlich können maximal 5 Benutzermerkmale (Zeichen, Buchstaben und Zahlen) aufgebracht werden, um die Gewichtstücke als Prüf- oder Messmittel eindeutig zu identifizieren. Diese Benutzermerkmale können durch den Kunden bei der Bestellung festgelegt werden.













Prüfgewichte im Häfner Gewichte Online-Shop kaufen



Häfner Gewichte GmbH • Hohenhardtsweiler Strasse 4 • D-74420 Oberrot • Tel. +49 (0) 7977-9701-0 Seite drucken|Nach oben|