Häfner Gewichte QS
Stellenangebot|Impressum |Datenschutz|Sitemap|Suche|

       

German English Französisch Italiensich Spanisch
HomeOnline-ShopProduktprogramm PrüfgewichtePrüfmittelüberwachung und ServiceUnternehmenKontaktAGBs




Qualitätssicherung und Prüfmittelüberwachungs-Service


Ein wichtiger Bestandteil Ihres unternehmerischen Erfolges ist die Absicherung der Qualität Ihrer Produkte. Ein anerkanntes Qualitätsmanagementsystem ist in der Welt des Messens und Wiegens daher absolute Voraussetzung.

HÄFNER bietet seinen Kunden auf Wunsch ein individuelles Konzept zum Outsource-Service der Prüfmittelüberwachung für Waagen und Prüfgewichte an.



Normalgewichte E0, E1, E2Feingewichte F1, F2Präzisionsgewichte und Handelsgewichte M1, M2, M3Zubehör für PrüfgewichteEtuis und
Servicekoffer
Auswahlprogramm Prüfgewichte - Fehlergrenzen nach OIMLOIML R111 Toleranzen



Mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit beim Wiegen

Justierung von Waagen



Ein wichtiger Bestandteil Ihres unternehmerischen Erfolges ist die Absicherung der Qualität Ihrer Produkte.

Ein anerkanntes Qualitätsmanagementsystem ist in der Welt des Messens und Wiegens daher absolute Voraussetzung.

QM-Normen und QM-Richtlinien - wie ISO 9001ff, VDA 6.1, ISO 10012, ISO/TS 16649, QS 9000, ISO 17025 und die GLP/GMP-Vorschriften - fordern die Sicherstellung von reproduzierbaren Messergebnissen durch zuverlässige und einsatzfähige, betriebliche Mess- und Prüfmittel, dazu gehören die Waagen und die Normale (Justier- und Prüfgewichte).

Eine dokumentierte Prüfmittelüberwachung ist daher eine wichtige Verpflichtung und entlastet Sie als notwendiges Beweismittel bei der Produkthaftung und Sorgfaltspflicht.

HÄFNER bietet Ihnen bei der Prüfablauf- und Prüfmittelplanung als einer der weltweit führenden Hersteller von Gewichtstücken

  • Know-how und Erfahrung,
  • Beratung und Kompetenz,
  • höchste Präzision und Qualität,
  • Flexibilität und Sonderwünsche,
  • Service und Zuverlässigkeit
  • zum günstigen Preis.


Zuverlässige, konstante Wäge- oder Messergebnisse setzen die Einhaltung folgender Regeln voraus:

  1. Waagen und Messeinrichtungen müssen kompetent überwacht und gewartet werden. Die messtechnischen Eigenschaften müssen bekannt sein.
  2. Waagen und Messeinrichtungen müssen regelmäßig - je nach Nutzungshäufigkeit - mit Justier- und Prüfgewichten justiert und nach einem anerkannten Prüfverfahren kalibriert werden.
  3. Die verwendeten Justier- und Prüfgewichte müssen auf nationale Normale rückgeführt sein, d.h. sie müssen regelmäßig kalibriert werden.
  4. Die Prüf- bzw. Kalibrierergebnisse müssen mit deren Messunsicherheiten dokumentiert sein (z.B. durch ein Prüfprotokoll für Waagen und ein DAkkS-Kalibrierschein für Gewichtstücke.
  5. Prüf- bzw. Kalibrierergebnisse müssen bewertet werden.
  6. Die Prüf- und Kalibrierfristen für Waagen und Gewichtstücke müssen festgelegt sein und mit einem Prüfplan überwacht werden.
  7. Prüfprotokolle bzw. Kalibrierzertifikate müssen ausreichend lange aufbewahrt werden.

    Steigern Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Das Vertrauen Ihrer Kunden ist wichtig.


Häfner Gewichte GmbH • Hohenhardtsweiler Strasse 4 • D-74420 Oberrot • Tel. +49 (0) 7977-9701-0 Seite drucken|Nach oben|
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen.
 Ok